BiolebensmittelCamp 2018 – BigBangBio in Brandenburg

Vom 16. – 18. März 2018 fanden sich in diesem Jahr mehr als 120 Teilnehmer aus der Bio-Branche zum zweiten BiolebensmittelCamp auf dem brandenburgischen Landgut Stober ein. Motto der diesjährigen Veranstaltung war „BigBangBio“. Bio ist längst keine Nische mehr, der Markt wächst stetig. Das Rahmenprogramm bildeten die zwei spannenden Keynotes des Filmemachers Bertram Verhaag und des Mitbegründers der BioCompany Georg Kaiser. Darüber hinaus diskutierten die Teilnehmer in einer Vielzahl von Sessions, aus unterschiedlichen Perspektiven, die momentan wichtigsten Themen der Biolebensmittelwelt. Die Themen der Diskussionsrunden wurden, in der Tradition des BarCamps, von den Teilnehmern eingereicht und mit der Unterstützung eines Moderators und Mindmappers vorgetragen. Der Veranstalter Wolfgang Falkner sowie die Gastgeber Michael Stober und Tanja Getto-Stober waren hochzufrieden und freuten sich über ein inspirierendes Zusammenkommen der Branchenvertreter aller Bereiche.

Trotz der zu Beginn winterlichen Wetterverhältnisse mit Schnee und eisigem Wind, war die Stimmung bereits am Freitag während der Pre-Convention Tour im Ökodorf Brodowin und während des Besuchs des Ökokorb Lieferservices Eberswalde, hervorragend. Die Eröffnungs-Keynote des Regisseurs Bertram Verhaag „Ich will verändern- und du?“ am Freitagabend ebnete den Boden für das mit Spannung erwartete Wochenende in Brandenburg. Der bekannte Dokumentarfilmregisseur von Werken wie „Code of Survival – die Geschichte vom Ende der Gentechnik“ führte in seinem Vortag hinter die Kulissen seiner Produktionen. Darüber hinaus erzählte er, was ihn persönlich antreibt, sich seit mehr als 30 Jahren ausschließlich mit umweltpolitischen und sozialen Themen zu beschäftigen.

Am Samstag und Sonntag fanden dann bei strahlendem Sonnenschein die Sessions auf Grundlage der Themenvorschläge der Teilnehmer statt. Im Vorfeld wurden die beliebtesten der 29 eingereichten Vorträge mit Punkten bewertet und so eine Auswahl getroffen. Insgesamt gab es Platz für 18 Sessions. Mit dabei war u.a. Katharina Reuter von Unternehmensgrün e.V. mit inspirierenden Einsichten darüber, wie sich mit Hilfe von Allianzen, der Schaffung von Transparenz und steuerpolitischen Ansätzen wahre Preise durchsetzen lassen. Weitere Sessions behandelten Themen wie die Nahrungsmittelverschwendung in der Biobranche, den Umgang mit sozialen Medien oder die Finanzierung von nachhaltigen Unternehmen und Ideen. Die Samstags-Keynote von Georg Kaiser, dem Geschäftsführer der BioCompany, mit dem Titel „Handeln mit Haltung“ gab einen sehr aufschlussreichen Einblick darüber, wie man mit Haltung und bewusstem Verzicht ein auf Nachhaltigkeit fokussiertes Lebensmittelunternehmen aufbaut und führt.

Nicht nur während der Vorträge wurde deutlich, dass alle das gleiche Ziel haben: Die Branche zu stärken, gemeinsam Lösungen für die anstehenden Herausforderungen zu finden und Vorbild zu sein. Deutlich wurde dies auch während der sonntäglichen Local-Heroes-Impuls-Vorträge von Joachim Weckmann, Geschäftsführer der Demeter Bäckerei Märkisches Landbrot, und Jörg Thiele, Gastgeber und Koch im Bio-Hotel Kolonieschänke. Das Ziel des Biolebensmittelcamps war es, eine angenehme und verbindende Stimmung zu schaffen und einen ungezwungenen Diskussionsraum für die Teilnehmer zu eröffnen. Für den Veranstalter Wolfgang Falkner ist dies spürbar gelungen: „Wir freuen uns sehr über dieses gelungene zweite BiolebensmittelCamp und sind froh, dass wir noch mehr Teilnehmer für unsere Idee des BarCamps begeistern konnten. Dass wir so viele unterschiedliche Branchenvertreter – von Erzeugern, Großhändlern bis zu Vermarktern – versammeln konnten, zeigt deutlich, dass das Thema Bio immer mehr kollektiv gedacht und dafür mit vereinten Kräften an einem Strang gezogen wird.“

Das nächste BiolebensmittelCamp findet voraussichtlich vom 15.- 17.03.2019 statt. Die Location wird noch bekannt gegeben.

Für Fragen oder zur Vermittlung von Interviews stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Bilder befinden sich zum Download unter: https://www.thecampcompany.com/pressebereich

Diskussionsrunden Improvisationstheater BigBangBio Party Kulinarische HighlightsTeam Veranstalter Wolfgang Falkner Herzlicher Austausch Punktebewertung