Die ultimativen Tipps für deinen Alltag

Buchcover 100 Punkte Tag für Tag und Autor Thomas Weber

Das Buch „100 Punkte Tag für Tag“ von Thomas Weber ist zwar schon 2016 erschienen, aber gerade wieder auf unserer Leseliste gelandet. Die BIORAMA, dessen Herausgeber Thomas Weber ist, ist in diesem Jahr nämlich Medienpartner des Salus-Medienpreis 2017, einem Preis der herausragende Publikation rund um das Thema ökologische Landwirtschaft auszeichnet. Und so kam es, dass Thomas Weber und seine hervorragende Arbeit aktuell wieder stark in unseren Fokus gerückt sind. Kaum hatten wir sein letztes Jahr erschienenes Buch gelesen, war klar: das können wir euch nicht vorenthalten. Hier sind also einige der kuriosen und hilfreichen Tipps für einen ökologischen Alltag zusammengefasst:

„Miete ein Huhn“

Diese Idee lieben wir! Wie schön wäre es, am Sonntagmorgen frische Eier zum Frühstück genießen zu können? Thomas Weber schlägt vor, sich einfach einmal ein Huhn zu mieten um zu sehen, ob dies nicht etwas für den Alltag wäre. So ein paar Hühner kann man schließlich gut im Garten halten, und man hat immer frische Eier im Haus.

„Werde Bürgermeisterin“

Thomas Weber hat recht! Wenn du etwas bewirken willst, muss du sich selbst engagieren. Warum also nicht einmal politisch aktiv werden und andere von deinen Ideen überzeugen?

„Pflanz Feigen“

Ja, der Klimawandel ist schrecklich und wir alle müssen uns an die eigene Nase fassen, wenn es um die Klimaerwärmung geht. ABER: Warum nicht gute Miene zum bösen Spiel machen und eigene Feigenbäume im Garten pflanzen, jetzt, wo die Winter eben nicht mehr so schneereich und kalt werden?

„100 Punkte Tag für Tag“ – Jetzt packen wir es an

Thomas Weber schafft mit „100 Punkte Tag für Tag“, was in vielen anderen Büchern nicht gelingt: wir amüsieren uns beim Lesen und wollen seine Vorschläge direkt umsetzen. Wir fühlen uns nicht ertappt, weil wir einen Aspekt in unserem Leben entdecken, der noch nicht nachhaltig ist, sondern freuen uns, dass Thomas Weber auch dafür einen Rat hat.

Fotocredits Bild Thomas Weber: Jürgen Schmücking