Mit der Seife in die Dusche

By 11. Dezember 2017Produktnews, SODASAN
Sodasan Seife in der Dusche

Egal wie exotisch wir unsere eigenen vier Wände einrichten, Seife hat wohl bei jedem von uns den gleichen Platz: Im Badezimmer auf dem Waschbecken neben dem Wasserhahn. Doch nutzen wir damit das Potential unserer Seife voll aus? Die Sodasan Pflanzenöl-Seife Liquid Citrus & Olive kann noch viel mehr. Wir haben ein paar Situationen aufgelistet, bei denen man die Seife mit in die Dusche nehmen sollte.

 

Im Winter: Die Seife ist so mild, dass man sich mit ihr am ganzen Körper waschen kann. Und zwar so viel man will. Wo andere Duschgels der natürlichen Hautbarriere schaden, wesewegen viele Hautärzte vom täglichen Duschen abraten, hilft die Seife von Sodasan, dabei sie aufzubauen und zu stärken. Vor allem in der kalten Jahreszeit, wenn die Haut besonder strapaziert wird, ist das eine Wohltat. Gleichzeitig riecht sie so gut und frisch, dass sie es mit den meisten Duschgels auch in diesem Bereich locker aufnimmt.

 

Auf dem Campingplatz: Zelten ist immer auch ein logistischer Kraftaufwand. Dabei bleibt es auch, wenn das Zelt endlich aufgebaut ist. Schon allein der Weg zum Waschraum und die Überlegung, was man dorthin alles mitnehmen soll. Badeschlappen? Auf jeden fall! Frische Kleidung? Auch eine gute Idee. Eigenes Klopapier? Sicher ist sicher. Und gibt es sicher Seife in den Waschräumen? Dafür bräuchte man eine Kristallkugel.Wer also keine acht Arme hat, freut sich darüber, eine Seife mitzunehmen, die auch zum Duschen taugt.

 

Für den Kindergeburtstag:  Kein Kindergeburtstag ohne großes Reinemachen im Anschluss. Egal, ob nach der Schlammschlacht im Freien oder der Tortenschlacht in der Küche. Dabei muss selten nur das eigene Kind gewaschen werden und nicht immer sind die Eltern anwesend, um über die potentiellen Allergien ihrer Sprösslinge zu informieren. Wer bei der Reinigung der kleinen Gäste, kein Risiko eingehen möchte deren Haut zu reizen, verwendet am besten einfach die milde Seife von Sodasan. Besorgte Erziehungsberechtigte können damit beruhigt werden, dass die Handseife vom frischgekührten Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeits Preises wirklich keiner Haut Schaden zufügt.