Ecover ist Gründungsmitglied des B Corps-Netzwerks in Europa

By 24. April 2015Ecover @en
Ecover Unternehmensbild

Am 22. April fiel im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in Amsterdam der Startschuss für das europäische B Corps-Netzwerk. Unser Kunde Ecover, einer der führenden Hersteller für ökologische Wasch- und Reinigungsmittel, ist neben Unternehmen wie der Triodos Bank und Ecosia Gründungsmitglied in Europa und wird damit Teil eines internationalen Netzwerks, zu dem in den USA bereits Patagonia, Ben & Jerry‘s oder Etsy zählen.

Ein Zertifikat für Transparenz und gesellschaftlichen Wandel

B Corp ist eine Unternehmens-Zertifizierung, vergeben von der amerikanischen Organisation B Lab, die die sozialen und ökologischen Auswirkungen eines Unternehmens auf die Gesellschaft kritisch prüft und bewertet. Ziel der 2006 gestarteten Bewegung: nachhaltig agierende Firmen durch ein internationales Netzwerk zu stärken und als Vorbild für andere Unternehmen zu dienen.

Co-Gründer Bart Houlahan bringt die Vision von B Corps auf den Punkt: „We want to encourage companies to be not only the best in the world, but the best for the world.” Das B Corps Zertifikat soll deshalb zukünftig auch in Europa als verlässliche Orientierungshilfe für Konsumenten dienen, vergleichbar mit dem Fair Trade Gütesiegel. Im Gegensatz zu Fair Trade zertifiziert das B Lab nicht einzelne Produkte, sondern beleuchtet das ganze Unternehmen und dessen Fähigkeit, einen positiven gesellschaftlichen Wandel voranzutreiben.

Gründung von B Corps Europe

Über 60 europäische Gründungsmitglieder feierten zusammen den Start des nachhaltigen Unternehmensnetzwerks. Weltweit schließen sie sich damit einer Gemeinschaft von mehr als 1.300 zertifizierten B Corps in über 38 Ländern an, die Erfolg für sich bereits neu definieren: Endlich zählen nicht mehr nur die schwarzen Zahlen, sondern auch der Mehrwert den die Unternehmen für die Mitarbeiter, die Gesellschaft und die Umwelt leisten. B Corps durchlaufen eine umfassende, einheitliche und jederzeit online einsehbare Evaluierung der sozialen und ökologischen Beiträge ihres Unternehmens. Verantwortlich für diesen Beurteilungsprozess, auch für die europäischen Unternehmen, ist die gemeinnützige Organisation B Lab.

Ecover sieht in der Zertifizierung sein vielfältiges gesellschaftliches Engagement bestätigt. „Wir sind hocherfreut, dass Ecover eines der Gründungsmitglieder von B Corps in Europa ist. Seit über 35 Jahren sind wir ein Pionier für ökologisches Waschen und produzieren nachhaltige Produkte, die das Leben der Menschen verbessern und unsere Umwelt schonen. Die B Corp-Bewertung, eine Art ‚Rating’ für die teilnehmenden Unternehmen, setzt für uns einen Maßstab für fortwährende Verbesserungen und es ist uns wichtig, dass unsere Fortschritte für alle einsehbar sind“, so Ecover Innovationsmanager Tom Domen.