Lunette auf dem Heldenmarkt

By 20. November 2013Messe
Die Lunette ist die finnische Alternative zu Tampons

Die finnische Menstruationstasse Lunette präsentierte sich Mitte November auf dem Berliner Heldenmarkt, der Messe für nachhaltigen Konsum – und das nicht zum ersten Mal. Ihren ersten Deutschland-Auftritt hatte die sympathische, bunte Kappe im vergangenen Herbst, wo einige Besucher noch dezent zurückhaltend reagierten. Seitdem hat sich jedoch einiges getan und auch die deutschen Medien haben keine Angst mehr „Menstruationskappe“ laut zu sagen. Auf dem diesjährigen Heldenmarkt wurden angeregt Erfahrungen ausgetauscht und neugierige Fragen beantwortet, sogar einige mutige Männer trauten sich näher an den Stand. Denn wenn man die Müll-Problematik betrachtet, die Frauenhygieneartikel wie Tampons und Co. mit sich bringen, wird das Thema schließlich geschlechterübergreifend wichtig. Aber es gibt auch Neuigkeiten, die erstmalig auf dem Heldenmarkt präsentiert wurden, so beispielsweise das neue gelbe Farbmodell „Lucia“ oder die Neuauflage der „Cynthia“, deren Lila-Ton jetzt noch kräftiger ist. Was die Finninnen vor Ort besonders gefreut hat: Ein paar Frauen, die auf dem letzten Heldenmarkt von Lunette überzeugt wurden, kamen eigens zum diesjährigen Stand um sich persönlich zu bedanken. Für Frauen, die nun auch neugierig geworden sind und die „nicer periods“ selbst ausprobieren wollen, gibt es jetzt übrigens keine Ausrede mehr, denn Lunette verkauft gerade ausgewählte Kappen im Online-Shop zum Vorzugspreis von 15,00€ – Danke, Lunette.

http://bit.ly/1bPZFWZ