Giftfreie Teppiche für’s Kinderzimmer von mariemeers

By 18. August 2013mariemeers
Kein Gift im Kinderzimmer mit mariemeers!

Da die Wolle für die Teppiche von dem Potsdamer Label mariemeers von artgerecht gehaltenen Schafen stammt, können auch kleine Kinder ihr kleines Näschen bedenkenlos in die wohlig, weiche Wolle der mariemeers Teppiche graben. Denn im Gegensatz zu konventioneller Wolle wird diese weder direkt am lebenden Schaf noch in der Nachbearbeitung mit Chemikalien bearbeitet. Zudem ist die Wolle schmutzabweisend und hat eine natürlich Reinigungsfunktion, durch die aufgenommene Gerüche leicht wieder abgesondert werden und die Teppiche schnell wieder frisch riechen. Somit verwandeln die Teppiche von mariemeers jedes Kinderzimmer in ein Kuschelparadies, das zum gemeinsamen Vorlesen und Zusammensein einlädt.

Erhältlich sind die Teppiche in den unbehandelten Naturtönen grau, wollweiß und braun. Die neuen Kollektionsfarben sind orange, bordeaux-rot und olivgrün. Alle Produkte von mariemeers werden auch individuell auf Kundenwunsch und in reiner Handarbeit in Potsdam angefertigt.

www.mariemeers.de