Sich selbst und Anderen Gutes tun

Mitten in der Weihnachtszeit stellen sich viele Menschen in Deutschland sicher wieder die Frage was sie in der besinnlichen Zeit ihren Mitmenschen Gutes tun können. Die Palette der Spendenangebote ist lang und mittlerweile gibt es auch im Internet einige Möglichkeiten Gutes zu tun. Unter www.boost-project.de können spendenfreudige Menschen z.B. online einkaufen und dadurch, dass sie etwas mehr für die Produkte zahlen, an Charity- Projekte ihrer Wahl spenden. So lässt sich nützliches ganz einfach mit hilfreichem verbinden. Und damit nicht genug: Eine kurze Google-Recherche mit dem Stichwort: „online spenden“ führt schnell zu weiteren interessanten Projekten.

Einen ähnlichen Gedanken verfolgt dieses Jahr auch die Biomolkerei Söbbeke und hat eine besondere Aktion ins Leben gerufen. So ist der neue „Winter-Wenzel“ nicht nur ein hochwertiger, neun Monate gereifter, pikant-würziger Bio-Hartkäse, sondern auch an ein ganz besonderes Spendenprojekt geknüpft. Für jedes verkaufte Kilo Käse geht nämlich ein Euro an die „L’École St. Petronilla de Dubie“ in der Demokratischen Republick Kongo.

Das Geld fließt in die Finanzierung des Baus eines Brunnes mit Solar-Pumpe und einem 5.000 Liter Wassertank im Mädchen-Schuldorf Kalembe. Zudem soll die gesamte Anlage inklusive Küche, sanitären Anlagen und eines kleines Gartens auf Vordermann gebracht werden. Da somit der Schule geholfen werden soll, den Schulbetrieb sicherzustellen und die Lehrkräfte und Schülerinnen mit sauberem Wasser zu versorgen, ist dieser Käse mit Sicherheit ein voller Genuss. Darüber hinaus können interessierte Helfer übrigens auch gerne mehr spenden oder Mitglied im Förderverein für 24 Euro /Jahr werden.

Weitere Infos dazu gibt es unter http://www.soebbeke.de/molkerei/aktuelles/grosse-spendenaktion-fuer-afrika.html.